Die wichtigsten Punkte zusammengefasst:
 
  • Keine Abofalle! Keine Mindestlaufzeit! Jederzeit kündbar.
  • 4 komplette Trainingstage kostenlos testen.
  • Wir verkaufen keine persönlichen Daten an Dritte. Wir verwenden anonymisierte Daten ausschließlich, um das Training noch besser für die Kinder zu machen.
Vertrauen durch Transparenz
 
Wenn Du mit den AGBs nicht zurechtkommst oder Vorschläge hast, wie man sie noch verständlicher formulieren könnte, melde dich bitte unter support@kaasahealth.com.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kaasa health GmbH

 

1. Geltungsbereich

Die Test- und die Trainingsspiele „Meister Cody – Talasia“ und „Meister Cody – Namagi“ (nachstehend „Meister Cody“) sind ein Angebot der Kaasa health GmbH, Flinger Str. 11, 40213 Düsseldorf (nachstehend „Kaasa health“). Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Kaasa health und Ihnen gelten ausschließlich diese AGB, sowie auch die Datenschutzerklärung und das Impressum, welche einen integralen Bestandteil der AGB darstellen.

 

2. Vertragsschluss

Voraussetzung für die Nutzung von Meister Cody ist der Abschluss eines Nutzungsvertrages, welcher Ihnen einen zeitlich begrenzten Zugang zu Meister Cody ermöglicht, der Nutzungsvertrag kommt mit dem Herunterladen und Starten der App aus dem Google Play Store, dem Apple App Store oder dem Amazon Appstore zustande.

 

3. Kostenlose unverbindliche Testzeit

Sie können Meister Cody im Testzeitraum, welcher im Moment die ersten 4 Trainingstage umfasst, vollumfänglich kostenlos nutzen. Danach können Sie auf manche Bereiche von Meister Cody kostenlos zugreifen, doch um Meister Cody weiter vollumfänglich zu nutzen, müssen Sie einen kostenpflichtigen Zugang erwerben. Wir behalten uns vor, den Testzeitraum zukünftig anzupassen.

 
4. Zugang zu allen Lerneinheiten

Wenn Sie sich entscheiden, das Training fortsetzen zu wollen, dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Überblick über Bezahlmodelle
Wir bieten verschiedene Arten von Einzelabonnements und Einzelkäufen an. Die speziell für Ihren Account geltenden Preisbedingungen können je nach Werbeaktion, Laufzeit und Einzelkäufen, die Sie zum Zeitpunkt des Erwerbs auswählen können, variieren. Die Abonnements verlängern sich jeweils automatisch um den entsprechenden Zeitraum der Laufzeit. Bei Einzelkäufen enden der Zugang nach der jeweiligen Laufzeit

Beenden eines Abonnements
Wenn Sie ein Abonnement abgeschlossen haben, erneuert sich dieses automatisch. Die Verlängerung erfolgt automatisch über den Apple App Store, den Google Play Store oder den Amazon Appstore. Sie können das Abonnement jederzeit zum Ende der jeweiligen Laufzeit beenden. Hierfür müssen Sie sich im Apple App Store, Google Play Store oder Amazon Appstore anmelden. Dort können Sie das Abonnement in der Regel bis zu einem Tag vor der nächsten Verlängerung beenden. Eine Beschreibung befindet sich hier.

Änderungen an der Preispolitik
Unsere Preise können sich in Zukunft ändern. Selbstverständlich können Sie ihr laufendes Abonnement jederzeit beenden und ein neues Abonnements erwerben.

Was passiert mit dem Trainingsstand meines Kindes?
Der Trainingsstand Ihres Kindes bleibt immer solange erhalten, bis Sie uns mitteilen, dass wir ihn löschen sollen. D.h. Sie können das kostenpflichtige Training auch jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen.

 
5. Widerrufsbelehrung

Für einen Widerruf gelten die jeweiligen Bedingungen des Apple App Stores, des Google Play Stores oder Amazon Appstores. Bitte wenden Sie sich an den entsprechenden Vertragspartner

Wenn Sie Meister Cody nicht über den Apple App Store, den Google Play Store oder den Amazon Appstore erworben haben, gelten folgende Widerrufsbedingungen:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kaasa health GmbH, Flinger Str. 11, 40213 Düsseldorf, Tel. 0211 7306350, support@kaasahealth.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Bitte beachten Sie, dass es sich bei Meister Cody um digitale Inhalte handelt. D.h. von dem Zeitpunkt an nach dem Kauf, an welchem Sie Meister Cody benutzen, erlischt Widerrufsrecht.

 
6. Leistungsumfang

Auch wenn das Training in enger Kooperation mit Wissenschaftlern erstellt und geprüft wurde, bzw. regelmäßig überarbeitet und angepasst wird und ein Trainingserfolg wahrscheinlich ist, so kann ein Trainingserfolg leider nicht garantiert werden.

Kaasa health versucht die größtmögliche Erreichbarkeit von Meister Cody sicherzustellen. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen die Server von Meister Cody aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich der Kaasa health liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter usw.), über das Internet nicht zu erreichen sind, sowie Zeiten, in denen routinemäßige Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

 
7. Urheberrechte

Copyright 2017 Kaasa health GmbH, Düsseldorf (Deutschland). Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Texte, Bilder, Grafiken, Animations- und Sounddateien unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Sie, sowie der Inhalt der Webseiten, dürfen weder für gewerbliche oder kommerzielle Zwecke noch zur Weitergabe kopiert, verändert und auf anderen Webseiten verwendet werden.

 
8. Haftung

Kaasa health haftet nicht für andere als grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden. Dies gilt jedoch nicht für die Haftung bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Kaasa health nur im Falle der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten oder der Verletzung einer Garantie. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Nutzer vertrauen darf.

Die Haftung von Kaasa health nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Die Ersatzpflicht ist bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten jeweils auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt.

Vorstehende Haftungsausschlüsse bzw. -beschränkungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Kaasa health, insbesondere zugunsten der Anteilseigner, Mitarbeiter, Vertreter, Organe und deren Mitgliedern betreffend ihrer persönlichen Haftung.

Kaasa health haftet für Beratung nur, soweit die Fragestellung den Inhalt des Angebots betroffen hat.

Kaasa health distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher Seiten, auf die direkte oder indirekte Verweise (sog. "Links") aus dem Angebot der Kaasa health bestehen. Kaasa health übernimmt für diese Inhalte und Seiten keinerlei Haftung. Für die Inhalte dieser Seiten sind die Anbieter der jeweiligen Seiten selbst verantwortlich.

 
9. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des Vertrags unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen zum einheitlichen UN-Kaufrecht über den Kauf beweglicher Sachen.

 

Gerichtsstand ist Düsseldorf.

Zuletzt geändert: 28.06.2017

Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen von Meister Cody von Ihnen erheben und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig.

Ihre Daten sind gegen missbräuchlichen Zugriff und Verlust durch vielseitige Maßnahmen elektronisch, technisch, physikalisch, vertraglich und administrativ gesichert.

Wir haben die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl intern als durch externe Dienstleister beachtet werden.

 

1. Personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz Informationen zu verstehen, welche dazu genutzt werden, um Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen zu können, sprich persönliche oder sachliche Verhältnisse.

 

2. Datenerhebung und –verarbeitung

Kaasa health GmbH (nachstehend „Kaasa health“) erhebt und verarbeitet Informationen, um Ihnen zukünftig weiterhin optimale Dienste anbieten zu können. Eine personenbezogene Auswertung Ihrer Daten findet nicht statt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Weitere persönliche Daten, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse werden gesondert und nur wenn Sie diesem ausdrücklich zustimmen im Rahmen der Einrichtung eines Benutzerkontos gespeichert. Hier sind die entsprechend auszufüllenden, sogenannten Pflichtfelder gekennzeichnet – so ist für Sie jederzeit transparent, welche Daten Sie eingeben sollen und welche wiederum gespeichert werden.

 

3. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Alle Ihre persönlichen Daten werden von uns vertraulich behandelt. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte für Zwecke von Werbung, Markt- oder Meinungsforschung findet nicht statt. Die persönlichen Daten werden lediglich zur Bereitstellung Ihres Zugangs sowie zur Beantwortung Ihrer Fragen und zur internen Erstellung von, nicht personenbezogenen, Statistiken genutzt. Ausnahmen bestehen lediglich bei von Ihnen gebuchten Dienstleistungen, welche eine Einwilligung zur Nutzung ihrer weiteren Daten beinhalten sowie bei der Weitergabe Ihrer Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden wenn dies richterlich angeordnet wird.

Wie wir E-Mails versenden

Für den Versand einiger unserer E-Mails haben wir uns für die Provider MailChimp und cusomer.io entschieden. Neben dem wichtigen Kriterium der Datensicherheit gab es noch weitere entscheidende Punkte, warum wir uns für diese Provider entschieden haben. Vor allem die Möglichkeit, den E-Mailversand sicher, flexibel und zuverlässig durchzuführen, qualifizierte diese Provider. Beide Provider bieten hervorragende technische Funktionen und Support, die Unternehmen investieren in ihre Webseiten und Dienstleistungen und verfügen zudem über sehr gut abgesicherte IT-Systeme.

Die Nutzung von MailChimp bzw. customer.io ist rechtlich betrachtet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, in Form ihrer E-Mail-Adresse. Da sich sowohl die IT-Systeme, die die Provider verwenden, wie auch die Unternehmen, in den USA befinden, liegt eine Weitergabe von Daten an Dritte in einen Drittstaat dar. In den USA gelten andere datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen als in Deutschland oder der EU.

Die Provider verwenden darüber hinaus das Analysetool Google Analytics von der Google, Inc und binden es unter Umständen in E-Mails ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „Google Analytics”.

Weitere Informationen zum Datenschutz der Provider finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/ und unter: https://customer.io/privacy-policy.html

 

4. Einwilligung und Widerruf

Wir werden Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Speicherung protokollieren. Bei Bedarf teilen wir Ihnen mit, wann und wie Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht geben, bitten wir um Verständnis, dass Sie Meister Cody nicht nutzen können.

Die Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, können Sie jederzeit widerrufen. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese nicht mehr erforderlich sind oder Sie eine Löschung verlangt haben. Bitte beachten Sie, dass Daten dann nicht gelöscht werden können, wenn Aufbewahrungspflichten bestehen oder diese von uns zur Abrechnung von Leistungen noch benötigt werden.

 

5. Datensicherheit

Wir sind stets bemüht die den Umständen entsprechende größtmögliche Datensicherheit zu gewährleisten. Dies erreichen wir durch eine hoch entwickelte Server- und Datenstruktur, welche aktuellen Standards entspricht und darüber hinausgeht, sowie regelmäßigen Software Updates, insbesondere aber nicht ausschließlich, wenn es technische Änderungen oder Weiterentwicklungen gibt.

 

6. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

 

7. Kontakt & Auskunftsrecht

Bei weiteren Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an uns. Sie können zudem jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an: Kaasa health GmbH, Flingerstr. 11, 40213 Düsseldorf. Sie können uns natürlich auch eine Email an support@kaasahealth.com schicken oder uns unter +49 (0)211 7306350 telefonisch erreichen.

 

8. Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch Kaasa widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an die oben genannte Adresse.

 

Düsseldorf, 12. Mai 2016


Starke Partner stehen uns zur Seite

Die Förderlösung Meister Cody – Namagi wurde entwickelt von: Prof. Dr. med. Gerd Schulte-Körne, Dr. Kristina Moll, Dr. Sini Huemer und ihrem Team.
Die Förderlösung Meister Cody – Talasia wurde entwickelt von: Prof. Dr. Jörg-Tobias Kuhn und seinem Team der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.